[ - Collapse All ]
Rate  

Ra|te, die; -, -n [ital. rata < mlat. rata (pars)="berechnet(er" Anteil), zu lat. ratum, 2. Part. von: reri="schätzen," berechnen]:

1.von zwei Geschäftspartnern (bes. einem Käufer u. einem Verkäufer) vereinbarter Geldbetrag, durch dessen in regelmäßigen Zeitabständen erfolgende Zahlung eine [größere] Schuld schrittweise getilgt wird: die erste, letzte R.; die nächste R. ist am 1. Juli fällig; etw. auf -n kaufen; etw. in sechs monatlichen -n zu 200 Euro bezahlen, in -n abzahlen; mit drei -n im Rückstand sein.


2.meist durch in Prozent ausgedrücktes Verhältnis zwischen zwei [statistischen] Größen, das die Häufigkeit eines bestimmten Geschehens, das Tempo einer bestimmten Entwicklung angibt: die sinkende R. der Produktivität.


3.(Fachspr.) (tariflich festgesetzter od. für den Einzelfall ausgehandelter) Preis für den Transport von Gütern, bes. per Schiff.
Rate  

Ra|te, die; -, -n <ital.> (Teilzahlung; Teilbetrag)
Rate  


1. Abschlag, Abschlagszahlung, Abzahlung, Abzahlungsrate, Ratenbetrag, Ratenzahlung, Teilzahlung; (Bankw.): Akontozahlung.

2. Anteil, [An]zahl, Quote.

[Rate]
[Raten]
Rate  

Allgemein
Sonstige Begriffe
Rate  

Ra|te, die; -, -n [ital. rata < mlat. rata (pars)="berechnet(er" Anteil), zu lat. ratum, 2. Part. von: reri="schätzen," berechnen]:

1.von zwei Geschäftspartnern (bes. einem Käufer u. einem Verkäufer) vereinbarter Geldbetrag, durch dessen in regelmäßigen Zeitabständen erfolgende Zahlung eine [größere] Schuld schrittweise getilgt wird: die erste, letzte R.; die nächste R. ist am 1. Juli fällig; etw. auf -n kaufen; etw. in sechs monatlichen -n zu 200 Euro bezahlen, in -n abzahlen; mit drei -n im Rückstand sein.


2.meist durch in Prozent ausgedrücktes Verhältnis zwischen zwei [statistischen] Größen, das die Häufigkeit eines bestimmten Geschehens, das Tempo einer bestimmten Entwicklung angibt: die sinkende R. der Produktivität.


3.(Fachspr.) (tariflich festgesetzter od. für den Einzelfall ausgehandelter) Preis für den Transport von Gütern, bes. per Schiff.
Rate  

Rate, Satz, Tarif
[Satz, Tarif]
Rate  

n.
<f. 19> Teilzahlung, Teilbetrag (Monats~); Quote, Prozentzahl (Geburten~, Todes~); etwas auf ~n kaufen; in ~n zahlen [<ital. rata <mlat. rata (pars) „berechneter Anteil“; zu lat. reri „(im Geiste) ordnen, schätzen, meinen“, ratus „berechnet, bestimmt“]
['Ra·te]
[Raten]