[ - Collapse All ]
Raubkopie  

Raub|ko|pie, die: widerrechtliche Reproduktion eines Films, (3 a), eines Videos (2) od. eines anderen urheberrechtlich geschützten Daten- od. Tonträgers.
Raubkopie  

Raub|ko|pie
Raubkopie  

Raub|ko|pie, die: widerrechtliche Reproduktion eines Films, (3 a)eines Videos (2) od. eines anderen urheberrechtlich geschützten Daten- od. Tonträgers.
Raubkopie  

n.
<f. 19; EDV> illegale Vervielfältigung eines kommerziell vertriebenen, urheberrechtlich geschützten Datenträgers, z. B. eines Videos, einer CD-ROM od. einer CD; eine ~ von einem Textverarbeitungsprogramm machen [Kopie]
['Raub·ko·pie]
[Raubkopien]