[ - Collapse All ]
Razemat  

Ra|ze|mat, chem. fachspr.: Racemat das; -[e]s, -e <lat.-nlat.>: (Chem.) zu gleichen Teilen aus rechts- u. linksdrehenden Molekülen einer ↑ optisch aktiven Substanz bestehendes Gemisch, das nach außen keine optische Aktivität aufweist
Razemat  

n.
<n. 11> Substanz, die zu gleichen Teilen aus einer die Polarisationsebene des Lichts nach links drehenden und einer nach rechts drehenden Molekülart aufgebaut ist und daher nach außen optisch inaktiv wirkt; oV Racemat[zu lat. racemus „Traube“]
[Ra·ze'mat]
[Razemates, Razemats, Razemate, Razematen]