[ - Collapse All ]
reüssieren  

re|üs|sie|ren <lat.-it.-fr.>: Erfolg haben; ein Ziel erreichen
reüssieren  

re|üs|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. réussir < ital. riuscire, eigtl.="wieder" hinausgehen] (bildungsspr.): Anerkennung finden, Erfolg haben: [als Autor, bei jmdm., mit etw.] r.
reüssieren  

re|üs|sie|ren <franz.> (gelingen; Erfolg, Glück haben)
reüssieren  

re|üs|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. réussir < ital. riuscire, eigtl.="wieder" hinausgehen] (bildungsspr.): Anerkennung finden, Erfolg haben: [als Autor, bei jmdm., mit etw.] r.
reüssieren  

[sw. V.; hat] [frz. r¨¦ussir [ ital. riuscire, eigtl.= wieder hinausgehen] (bildungsspr.): Anerkennung finden, Erfolg haben: [als Autor, bei jmdm., mit etw.] r.
reüssieren  

v.
<V.i.; hat; geh.> Erfolg haben [<frz. réussir „Erfolg haben, zum Ziel gelangen“]
[re·üs'sie·ren]
[reüssiere, reüssierst, reüssiert, reüssieren, reüssierte, reüssiertest, reüssierten, reüssiertet, reüssierest, reüssieret, reüssier, reüssiert, reüssierend]