[ - Collapse All ]
Realakt  

Re|al|akt der; -[e]s, -e: (Rechtsspr.) tatsächliche, nicht rechtsgeschäftliche Handlung, die nur auf einen äußeren Erfolg gerichtet ist, an den jedoch vom Gesetz Rechtsfolgen geknüpft sind (z. B. der Erwerb eines Besitzes)
Realakt  

Re|al|akt (Rechtsspr.)
Realakt  

n.
<m. 1> tatsächliche Handlung; <österr.> gerichtliche Handlung, die ein Grundstück betrifft
[Re'al·akt]
[Realaktes, Realakts, Realakte, Realakten]