[ - Collapse All ]
Realignment  

Re|a|lign|ment [ri:ə'lai̮nmənt] das; -s <engl.>: (Bankw.) Neufestsetzung von Wechselkursen nach einer Zeit des ↑ Floatings
Realignment  

Re|a|lign|ment [ri:ə'laɪnmənt], das; -s, -s [engl. realignment, aus: re- = wieder u. alignment = Anordnung] (Wirtsch.): neue Festsetzung von Wechselkursen nach einer Zeit des Floatings.
Realignment  

Re|a|lign|ment [ri:ə'laɪnmənt], das; -s, -s [engl. realignment, aus: re- = wieder u. alignment = Anordnung] (Wirtsch.): neue Festsetzung von Wechselkursen nach einer Zeit des Floatings.
Realignment  

[':'], das; -s, -s [engl. realignment, aus: re-= wieder u. alignment= Anordnung] (Wirtsch.): neue Festsetzung von Wechselkursen nach einer Zeit des Floatings.
Realignment  

n.
Re·a·lign·ment <[riə'lainmənt] n. 15> neues Festlegen der Wechselkurse [engl.; zu re… „wieder, noch einmal“ + alignment „Anordnung“]
[Re·align·ment,]
[Realignments]