[ - Collapse All ]
Rebirthing  

Re|bir|thing [ri'bə:θɪŋ] das; -s, -s <engl.>: psychologische Therapie, die versucht, durch das Bewusstmachen von Vorgängen vor od. bei der Geburt hierbei entstandene Traumen aufzulösen
Rebirthing  

Re|bir|thing [ri:'bε:θɪŋ], das; -s, -s [engl. rebirthing, zu: rebirth = Wiedergeburt, Wiederaufleben] (Psych.): psychologische Therapie, die versucht, durch das Bewusstmachen von Vorgängen vor od. bei der Geburt des jeweiligen Menschen hierbei entstandene Traumen aufzulösen.
Rebirthing  

Re|bir|thing [ri:'bε:θɪŋ], das; -s, -s [engl. rebirthing, zu: rebirth = Wiedergeburt, Wiederaufleben] (Psych.): psychologische Therapie, die versucht, durch das Bewusstmachen von Vorgängen vor od. bei der Geburt des jeweiligen Menschen hierbei entstandene Traumen aufzulösen.
Rebirthing  

<[ri'bə:θiŋ] n. 15; Psych.> Therapie, mit der Ereignisse vor od. während der Geburt bewusst gemacht u. dadurch hervorgerufene Traumata bewältigt werden sollen [<engl. rebirth „Wiedergeburt“]
[Re·bir·thing]