[ - Collapse All ]
Receptaculum  

Re|cep|ta|cu|lum das; -s, ...la <lat.; »Behälter«>:

1.Blütenboden der bedecktsamigen Pflanzen.


2.Blattgewebshöcker bestimmter Farnpflanzen, auf dem die Sporen bildenden Organe entspringen.


3.bei Braunalgen besondere Äste in Einsenkungen, auf denen die Fortpflanzungsorgane stehen.


4.(Biol.) bei Würmern, Weich- u. Gliedertieren ein blasenförmiges weibliches Geschlechtsorgan, in dem die Samenzellen gespeichert werden