[ - Collapse All ]
Rechtehandregel  

Rech|te|hạnd|re|gel, die; - (Physik)
Rechtehandregel  

n.
auch Rech·te-'Hand·Re·gel> <f. 21; unz.> Regel, nach der die elektromagnet. Feldlinien um einen stromdurchflossenen Leiter so liegen wie die Finger der rechten Hand, wenn man den Leiter mit der Hand in der Weise umfasst, dass der Daumen in die Richtung des Stromes zeigt; Sy Dreifingerregel, Handregel
[Rech·te'hand·re·gel,]
[Rechtehandregeln,