[ - Collapse All ]
Rechtsirrtum  

Rẹchts|irr|tum, der (Rechtsspr.): Irrtum hinsichtlich der rechtlichen Bestimmungen, gegen die verstoßen wird (nicht hinsichtlich des Sachverhalts, Tatbestands).
Rechtsirrtum  

Rẹchts|irr|tum, der (Rechtsspr.): Irrtum hinsichtlich der rechtlichen Bestimmungen, gegen die verstoßen wird (nicht hinsichtlich des Sachverhalts, Tatbestands).