[ - Collapse All ]
Rechtskraft  

Rẹchts|kraft, die <o. Pl.> (Rechtsspr.): Endgültigkeit, Unanfechtbarkeit einer gerichtlichen (od. behördlichen) Entscheidung: einer Verfügung R. verleihen; das Urteil erhält, erlangt R. (wird rechtskräftig).
Rechtskraft  

Rẹchts|kraft, die; -; formelle (äußere) Rechtskraft; materielle (sachliche) Rechtskraft
Rechtskraft  

Rẹchts|kraft, die <o. Pl.> (Rechtsspr.): Endgültigkeit, Unanfechtbarkeit einer gerichtlichen (od. behördlichen) Entscheidung: einer Verfügung R. verleihen; das Urteil erhält, erlangt R. (wird rechtskräftig).
Rechtskraft  

n.
<f. 7u; unz.> rechtskräftige Beschaffenheit, Endgültigkeit; die gerichtliche Entscheidung hat ~ erlangt
['Rechts·kraft]
[Rechtskräfte, Rechtskräften]