[ - Collapse All ]
rechtslastig  

rẹchts|las|tig <Adj.>:

1. rechts (1 a) zu stark belastet.


2.(Politik Jargon abwertend) unverhältnismäßig stark rechtsorientiert: -e Institutionen, Hörfunkprogramme.
rechtslastig  

rẹchts|las|tig
rechtslastig  

rẹchts|las|tig <Adj.>:

1. rechts (1 a) zu stark belastet.


2.(Politik Jargon abwertend) unverhältnismäßig stark rechtsorientiert: -e Institutionen, Hörfunkprogramme.
rechtslastig  

Adj.: 1. rechts (1 a) zu stark belastet. 2. (Politik Jargon abwertend) unverhältnismäßig stark rechtsorientiert: -e Institutionen, Hörfunkprogramme.
rechtslastig  

adj.
'rechts·las·tig <Adj.> rechts stärker als links belastet; Ggs linkslastig
['rechts·la·stig,]
[rechtslastiger, rechtslastige, rechtslastiges, rechtslastigen, rechtslastigem]