[ - Collapse All ]
Rechtswissenschaft  

Rẹchts|wis|sen|schaft, die: Wissenschaft vom Recht, seinen Erscheinungsformen u. seiner Anwendung; Jura, Jurisprudenz.
Rechtswissenschaft  

Rẹchts|wis|sen|schaft, die; -
Rechtswissenschaft  

Gesetzeskunde, Jura; (bildungsspr.): Jurisprudenz; (veraltet): Rechte, Rechtsgelehrsamkeit; (österr., schweiz., sonst veraltet): Jus; (scherzh., sonst veraltet): Juristerei; (Rechtsspr.): Rechtsdisziplin.
[Rechtswissenschaft]
[Rechtswissenschaften]
Rechtswissenschaft  

Rẹchts|wis|sen|schaft, die: Wissenschaft vom Recht, seinen Erscheinungsformen u. seiner Anwendung; Jura, Jurisprudenz.
Rechtswissenschaft  

n.
<f. 20; unz.> Lehre von den Gesetzen u. ihrer Anwendung sowie Rechtsgeschichte, -philosophie, -soziologie u.a.; Sy Jurisprudenz
['Rechts·wis·sen·schaft]
[Rechtswissenschaften]