[ - Collapse All ]
Redingote  

Re|din|gote [redε̃'gɔt, auch: rə...] die; -, -n od. der; -s, -s <engl.-fr.>: taillierter Damenmantel mit Reverskragen
Redingote  

Re|din|gote [redε̃'gɔt, auch: rəd...], die; -, -n [...tn̩], auch: der; -[s], -s [frz. redingote < engl. riding-coat="Reitmantel]:" taillierter, nach unten leicht ausgestellter Damenmantel.
Redingote  

Re|din|gote [redε̃'gɔt, auch rə...], die; -, -n, auch der; -[s], -s <franz.> (taillierter Damenmantel mit Reverskragen)
Redingote  

Re|din|gote [redε̃'gɔt, auch: rəd...], die; -, -n [...tn̩], auch: der; -[s], -s [frz. redingote < engl. riding-coat="Reitmantel]:" taillierter, nach unten leicht ausgestellter Damenmantel.
Redingote  

[', auch: ...], die; -, -n [...tn], auch: der; -[s], -s [frz. redingote [ engl. riding-coat= Reitmantel]: taillierter, nach unten leicht ausgestellter Damenmantel.
Redingote  

<[redɛ̃'gɔt] f. 19; 18. Jh.> taillierter Damenmantel [<frz., „Gehrock“ <engl. riding-coat „Reitrock“]
[Re·din·gote]