[ - Collapse All ]
Redistribution  

Re|dis|tri|bu|ti|on die; -, -en <lat.>: (Wirtsch.) Korrektur der [marktwirtschaftlichen] Einkommensverteilung mithilfe finanzwirtschaftlicher Maßnahmen
Redistribution  

Re|dis|tri|bu|ti|on, die; -, -en [zu lat. re- = wieder, zurück u. ↑ Distribution ] (Wirtsch.): Korrektur der [marktwirtschaftlichen] Einkommensverteilung mithilfe finanzwirtschaftlicher Maßnahmen; Umverteilung.
Redistribution  

Allgemein
Mikro/Makrobegriffe
siehe auch: Einkommensumverteilung
Redistribution  

Re|dis|tri|bu|ti|on, die; -, -en [zu lat. re- = wieder, zurück u. ↑ Distribution] (Wirtsch.): Korrektur der [marktwirtschaftlichen] Einkommensverteilung mithilfe finanzwirtschaftlicher Maßnahmen; Umverteilung.
Redistribution  

n.
<auch> 'Re·dist·ri·bu·ti·on <f. 20; Wirtsch.> Neuverteilung der Einkommen, z.B. durch eine veränderte Besteuerung [<lat. re… „wieder“ + Distribution]
['Re·dis·tri·bu·ti·on,]
[Redistributionen]