[ - Collapse All ]
Referent  

Re|fe|rẹnt der; -en, -en:

1.a)jmd., der ein Referat (1 a) hält; Redner;

b)Gutachter [bei der Beurteilung einer wissenschaftlichen Arbeit].



2.Sachbearbeiter in einer Dienststelle.


3.(Sprachw.) ↑ Denotat (1)
Referent  

Re|fe|rẹnt, der; -en, -en [zu lat. referens (Gen.: referentis), 1. Part. von: referre, ↑ referieren ; 3: engl. referent]:

1.a)jmd., der ein Referat (1 a) hält; Vortragender: der R. des heutigen Abends; wir haben Herrn N. N. als -en gewonnen;

b)Gutachter [bei der Beurteilung einer wissenschaftlichen Arbeit].



2.Referatsleiter in einer Dienststelle: R. für Jugendfragen; der persönliche R. des Ministers.


3.(Sprachw.) Denotat (1) .
Referent  

Re|fe|rẹnt, der; -en, -en (Berichterstatter; Sachbearbeiter); vgl. aber Reverend
Referent  


1. a) Berichterstatter, Berichterstatterin, Redner, Rednerin, Sprecher, Sprecherin, Vortragender, Vortragende.

b) Betreuer, Betreuerin, Gutachter, Gutachterin.

2. Dienststellenleiter, Dienststellenleiterin, Referatsleiter, Referatsleiterin, Ressortchef, Ressortchefin, Ressortleiter, Ressortleiterin.

[Referent, Referentin]
[Referentin, Referenten, Referentinnen]
Referent  

Re|fe|rẹnt, der; -en, -en [zu lat. referens (Gen.: referentis), 1. Part. von: referre, ↑ referieren; 3: engl. referent]:

1.
a)jmd., der ein Referat (1 a) hält; Vortragender: der R. des heutigen Abends; wir haben Herrn N. N. als -en gewonnen;

b)Gutachter [bei der Beurteilung einer wissenschaftlichen Arbeit].



2.Referatsleiter in einer Dienststelle: R. für Jugendfragen; der persönliche R. des Ministers.


3.(Sprachw.) Denotat (1).
Referent  

Berichterstatter (Parlament), Referent, Vortragender
[Berichterstatter, Vortragender]
Referent  

n.
<m. 16> jmd., der ein Referat hält; Berichterstatter; Gutachter; jmd., der ein Referat bearbeitet [<lat. referens „berichtend“, Part. Präs. von referre „berichten“]
[Re·fe'rent]
[Referenten, Referentin, Referentinnen]