[ - Collapse All ]
Reflexschaltung  

Re|flẹx|schal|tung, die (Elektrot.): Verwendung einer Elektronenröhre zur gleichzeitigen Verstärkung hoher u. niedriger Frequenzen.
Reflexschaltung  

Re|flẹx|schal|tung (Elektrot. Wendeschaltung)
Reflexschaltung  

Re|flẹx|schal|tung, die (Elektrot.): Verwendung einer Elektronenröhre zur gleichzeitigen Verstärkung hoher u. niedriger Frequenzen.
Reflexschaltung  

n.
<f. 20> Verwendung einer Elektronenröhre zur gleichzeitigen Verstärkung sowohl hoher als auch niederer Frequenzen
[Re'flex·schal·tung]
[Reflexschaltungen]