[ - Collapse All ]
Reflexzonenmassage  

Re|flẹx|zo|nen|mas|sa|ge die; -, -n: (Med.) Massage bestimmter Zonen der Körperoberfläche mit dem Ziel, gestörte Funktionen innerer Organe, die diesen Zonen zugeordnet sind, zu aktivieren
Reflexzonenmassage  

Re|flẹx|zo|nen|mas|sa|ge, die (Med.): Massage bestimmter Zonen der Körperoberfläche mit dem Ziel, gestörte Funktionen innerer Organe, die diesen Zonen zugeordnet sind, zu aktivieren.
Reflexzonenmassage  

Re|flẹx|zo|nen|mas|sa|ge (Med. Massage bestimmter Zonen der Körperoberfläche zur Beeinflussung innerer Organe)
Reflexzonenmassage  

Re|flẹx|zo|nen|mas|sa|ge, die (Med.): Massage bestimmter Zonen der Körperoberfläche mit dem Ziel, gestörte Funktionen innerer Organe, die diesen Zonen zugeordnet sind, zu aktivieren.
Reflexzonenmassage  

n.
<[-ʒə] f. 19> Massage bestimmter Hautbezirke, über die auf reflektorischem Weg therapeutisch auf die ihnen entsprechenden Organe eingewirkt werden kann
[Re'flex·zo·nen·mas·sa·ge]
[Reflexzonenmassagen]