[ - Collapse All ]
Reform  

Re|fọrm die; -, -en <lat.-fr.>: Umgestaltung, Neuordnung; Verbesserung des Bestehenden
reform  

Re|fọrm, die; -, -en [frz. réforme; zu: réformer, ↑ reformieren ]: planmäßige Neuordnung, Umgestaltung, Verbesserung des Bestehenden (ohne Bruch mit den wesentlichen geistigen u. kulturellen Grundlagen): eine einschneidende, durchgreifende R.; politische, soziale -en; -en fordern, durchsetzen; sich für Reformen einsetzen.reform. = reformiert.
reform  

Re|fọrm, die; -, -en <lat.> (Umgestaltung; Verbesserung des Bestehenden; Neuordnung)re|form., ref. = reformiert
[ref.]
Reform  

Erneuerung, Neuerung, Neugestaltung, Neuordnung, Neuregelung, Neuschöpfung, Umbildung, Umgestaltung, Umwandlung, Veränderung; (bildungsspr.): Innovation, Reorganisation.
[Reform]
[Reformen]
reform  

Re|fọrm, die; -, -en [frz. réforme; zu: réformer, ↑ reformieren]: planmäßige Neuordnung, Umgestaltung, Verbesserung des Bestehenden (ohne Bruch mit den wesentlichen geistigen u. kulturellen Grundlagen): eine einschneidende, durchgreifende R.; politische, soziale -en; -en fordern, durchsetzen; sich für Reformen einsetzen.reform. = reformiert.
reform  

= reformiert.
Reform  

n.
<f. 20> verbessernde Umgestaltung, planmäßige Neugestaltung [<frz. réforme „Umgestaltung, Neugestaltung“; reformieren]
[Re'form]
[Reformen]