[ - Collapse All ]
Regeldetri  

Re|gel|de|t|ri die; - <lat.-mlat.>: (Math. veraltet) Dreisatz; Rechnung zum Aufsuchen einer Größe, die sich zu einer zweiten ebenso verhält wie eine dritte Größe zu einer vierten
Regeldetri  

n.
<auch> Re·gel·det'ri <f.; -; unz.; Math.> = Dreisatzrechnung [<lat. regula de tribus (numeris) „Regel von den drei (Zahlen)“]
[Re·gel·de'tri,]