[ - Collapse All ]
Regierungsgewalt  

Re|gie|rungs|ge|walt, die: Macht, Befugnis, die Regierung (1) zu übernehmen, zu regieren.
Regierungsgewalt  

Re|gie|rungs|ge|walt
Regierungsgewalt  

Re|gie|rungs|ge|walt, die: Macht, Befugnis, die Regierung (1) zu übernehmen, zu regieren.
Regierungsgewalt  

n.
<f. 20; unz.> Befugnis zu regieren
[Re'gie·rungs·ge·walt]
[Regierungsgewalten]