[ - Collapse All ]
Regular  

Re|gu|lar der; -s, -e: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden
Regular  

Re|gu|lar, der; -s, -e, Re|gu|la|re, der; -n, -n [mlat. regularis, zu spätlat. regularis, ↑ regulär ] (kath. Kirche): Mitglied eines katholischen Ordens, das eine 2Profess abgelegt hat.
[Regulare]
Regular  

Re|gu|lar, der; -s, -e <lat.> (Mitglied eines katholischen Ordens)
Regular  

Re|gu|lar, der; -s, -e, Re|gu|la|re, der; -n, -n [mlat. regularis, zu spätlat. regularis, ↑ regulär] (kath. Kirche): Mitglied eines katholischen Ordens, das eine 2Profess abgelegt hat.
[Regulare]
Regular  

n.
<m. 1> Re·gu'la·re <m. 17> Ordensmitglied nach Ablegung der Gelübde [<spätlat. regularis „einer Regel, Richtschnur gemäߓ]
[Re·gu'lar]
[Regulars, Regulare, Regularen]