[ - Collapse All ]
Rehaut  

Re|haut [rə'o:] der; -s, -s <lat.-vulgärlat.-fr.>: Erhöhung, lichte Stelle auf Gemälden
Rehaut  

n.
<[rə'o:] m. 6; Mal.> lichte, hervorgehobene Stelle (auf Gemälden) [frz.; zu haut „hoch; hell, lebhaft“ (Farbe)]
[Re·haut]
[Rehäute, Rehäuten]