[ - Collapse All ]
Reißer  

Rei|ßer, der; -s, - [a: viell. eigtl. = etw., was an den Nerven reißt] (ugs., oft abwertend):
a) sehr wirkungsvolles, spannendes, dem Nervenkitzel dienendes Buch, Bühnenstück od. entsprechender Film ohne besondere künstlerische Qualität;

b)Massenware, Artikel, der reißend verkauft wird.
reißer  

Rei|ßer (ugs. für besonders spannender, effektvoller Film, Roman u._a.)rei|ße|risch; reißerische Schlagzeilen
Reißer  

a) Thriller.

b) Attraktion, Bestseller, Glanzlicht, Glanzstück, Schlager, Star, Verkaufsschlager, Volltreffer; (ugs.): Clou, Hammer, Hit, Kassenschlager, Knaller, Knüller, Sahnestück, Verkaufshit; (Jargon): Blockbuster, Highlight, Renner; (emotional): Juwel; (ugs. emotional verstärkend): Superhit, Superrenner; (Werbespr.): Ass.

[Reißer]
[Reißers, Reißern, Reisser, Reissers, Reissern]
Reißer  

Rei|ßer, der; -s, - [a: viell. eigtl. = etw., was an den Nerven reißt] (ugs., oft abwertend):
a) sehr wirkungsvolles, spannendes, dem Nervenkitzel dienendes Buch, Bühnenstück od. entsprechender Film ohne besondere künstlerische Qualität;

b)Massenware, Artikel, der reißend verkauft wird.
Reißer  

n.
<m. 3> zugkräftige Ware, die sich leicht u. schnell verkaufen lässt; nicht bes. wertvolles, aber viel gelesenes, leicht verkäufliches Buch od. viel gespieltes, erfolgreiches Theaterstück; bes. erfolgreicher Schlager; Maschine zum Zerreißen von Textilien, aus denen wieder Spinnstoffe gewonnen werden sollen
['Rei·ßer]
[Reißers, Reißern]