[ - Collapse All ]
Reichweite  

Reich|wei|te, die; -, -n [zu ↑ reichen ]:

1.Entfernung, in der jmd., etw. [mit der Hand] noch erreicht werden kann: sich jmdm. auf R. nähern; sich außer R. halten; in R. sein, kommen; etw. immer in R. haben; das Buch lag in ihrer R.; eine Entscheidung ist noch nicht in R. (steht noch nicht bevor).


2. (Flugw.) Strecke, die ein Flugzeug ohne Auftanken zurücklegen kann; Aktionsradius (2) .


3. (Funkt.) Entfernung, bis zu der ein Sender einwandfrei empfangen werden kann.


4.(Physik) Strecke, die eine Strahlung beim Durchgang durch Materie zurücklegt, bis ihre Energie durch den Aufprall auf Materieteilchen aufgezehrt ist.
Reichweite  

Reich|wei|te
Reichweite  

Aktionsradius, Einflussbereich, [Ein]wirkungsbereich, Radius, Spanne, Umfeld, Umgebung, Umkreis.
[Reichweite]
[Reichweiten]
Reichweite  

Reich|wei|te, die; -, -n [zu ↑ reichen]:

1.Entfernung, in der jmd., etw. [mit der Hand] noch erreicht werden kann: sich jmdm. auf R. nähern; sich außer R. halten; in R. sein, kommen; etw. immer in R. haben; das Buch lag in ihrer R.; eine Entscheidung ist noch nicht in R. (steht noch nicht bevor).


2. (Flugw.) Strecke, die ein Flugzeug ohne Auftanken zurücklegen kann; Aktionsradius (2).


3. (Funkt.) Entfernung, bis zu der ein Sender einwandfrei empfangen werden kann.


4.(Physik) Strecke, die eine Strahlung beim Durchgang durch Materie zurücklegt, bis ihre Energie durch den Aufprall auf Materieteilchen aufgezehrt ist.
Reichweite  

n.
<f. 19> Entfernung, bis zu der etwas reicht, fliegt (Geschoss); Entfernung, bis zu der man mit der Hand reichen kann; <fig.> Bereich, in dem man Wirkung, Einfluss ausüben kann; ~ eines Rundfunksenders Gebiet, in dem ein R. gehört werden kann; als ich mich umsah, war er längst außer ~; er befand sich außerhalb, innerhalb meiner ~; das liegt außerhalb meiner ~ <a. fig.>; sich einen Gegenstand in ~ legen, stellen
['Reich·wei·te]
[Reichweiten]