[ - Collapse All ]
Reihenfolge  

Rei|hen|fol|ge, die: unter bestimmten Gesichtspunkten, zeitlich od. im Hinblick auf den Abstand, die Größe, Thematik o. Ä. festgelegte Aufeinanderfolge von etw.: die R. einhalten; in umgekehrter R.
Reihenfolge  

Rei|hen|fol|ge
Reihenfolge  

Abfolge, Ablauf, Aufeinanderfolge, Chronologie, Entwicklung, [Fort]gang, Hergang, Lauf, Nacheinander, Programm, Prozess, Rangfolge, Reihe, Reihung, Turnus, Verlauf, Vorgang; (geh.): Geschehen; (Fachspr., bildungsspr.): Sequenz.
[Reihenfolge]
[Reihenfolgen]
Reihenfolge  

Rei|hen|fol|ge, die: unter bestimmten Gesichtspunkten, zeitlich od. im Hinblick auf den Abstand, die Größe, Thematik o. Ä. festgelegte Aufeinanderfolge von etw.: die R. einhalten; in umgekehrter R.
Reihenfolge  

n.
<f. 19> geregelte Aufeinanderfolge; in alphabetischer ~; in bestimmter ~; die Ereignisse in chronologischer ~ aufzählen
['Rei·hen·fol·ge]
[Reihenfolgen]