[ - Collapse All ]
Reinemachen  

Rei|ne|ma|chen, Reinmachen, das; -s (landsch.): das Putzen (1 a) : bei den Nachbarn ist großes R. (Hausputz).
[Reinmachen]
reinemachen  

Rei|ne|ma|chen, Rein|ma|chen, das; -s (landsch.)
[Reinmachen]rei|ne|ma|chen (landschaftl. für putzen); hast du schon reinegemacht? vgl. ¹rein
Reinemachen  

Rei|ne|ma|chen, Reinmachen, das; -s (landsch.): das Putzen (1 a): bei den Nachbarn ist großes R. (Hausputz).
[Reinmachen]
Reinemachen  

n.
<n.; -s; unz.> Saubermachen, Putzen, Säubern (Wohnung); oV Reinmachen; großes ~ in führenden Verwaltungsstellen <fig.> Säuberung;
['Rei·ne·ma·chen]
[Reinemachens]