[ - Collapse All ]
Reinforcement  

Re|in|force|ment [ri:ɪn'fɔ:smənt] das; -s <engl.>: (Psychol.) das, was das 2 Habit schafft, stärkt od. bekräftigt (z. B. Lob)
Reinforcement  

Re|in|force|ment [ri:ɪn'fɔ:smənt], das; - [engl. reinforcement, zu: to reinforce = (ver)stärken] (Psych.): Bestätigung, Bekräftigung einer erwünschten Handlungsweise, um ihre gewohnheitsmäßige Verfestigung zu erreichen (z. B. Lob).
Reinforcement  

Re|in|force|ment [ri:ɪn'fɔ:smənt], das; - [engl. reinforcement, zu: to reinforce = (ver)stärken] (Psych.): Bestätigung, Bekräftigung einer erwünschten Handlungsweise, um ihre gewohnheitsmäßige Verfestigung zu erreichen (z. B. Lob).
Reinforcement  

<[riin'fɔ:smənt] n. 11; unz.; Psych.> Bekräftigung des Gewohnten, Erlernten, z. B. durch Belohnung [engl. „Verstärkung, Bestätigung“]
[Re·in·force·ment]