[ - Collapse All ]
Reinheitsgebot  

Rein|heits|ge|bot, das (Brauereiwesen): gesetzliche Vorschrift, nach der zum Brauen von Bier nur aus Gerste gewonnenes Malz, Hopfen, Wasser u. (heute auch) Hefe verwendet werden dürfen.
Reinheitsgebot  

Rein|heits|ge|bot, das; -[e]s (Rechtsvorschrift für das Brauen von Bier in Deutschland)
Reinheitsgebot  

Rein|heits|ge|bot, das (Brauereiwesen): gesetzliche Vorschrift, nach der zum Brauen von Bier nur aus Gerste gewonnenes Malz, Hopfen, Wasser u. (heute auch) Hefe verwendet werden dürfen.
Reinheitsgebot  

n.
<n. 11> gesetzliche Bestimmung, nach der beim Brauen von Bier nur Gerstenmalz, Hopfen, Wasser und Hefe verwendet werden dürfen
['Rein·heits·ge·bot]
[Reinheitsgebotes, Reinheitsgebots, Reinheitsgebote, Reinheitsgeboten]