[ - Collapse All ]
Reintegration  

Re|in|te|g|ra|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.>:

1.↑ Redintegration (2).


2.Wiedereingliederung.


3.(veraltet) Wiederherstellung
Reintegration  

Re|in|te|gra|ti|on, die; -, -en [aus lat. re- = wieder u. ↑ Integration ] (bildungsspr.):

1. durch einen Krieg eingeschränkte, nach dessen Beendigung wieder volle Rechtswirksamkeit eines völkerrechtlichen Vertrages.


2.Wiedereingliederung.


3.(veraltet) Wiederherstellung.
Reintegration  

Re|in|te|g|ra|ti|on
Reintegration  

Re|in|te|gra|ti|on, die; -, -en [aus lat. re- = wieder u. ↑ Integration] (bildungsspr.):

1. durch einen Krieg eingeschränkte, nach dessen Beendigung wieder volle Rechtswirksamkeit eines völkerrechtlichen Vertrages.


2.Wiedereingliederung.


3.(veraltet) Wiederherstellung.
Reintegration  

n.
<auch> 'Re·in·teg·ra·ti·on <f. 20> Wiedereingliederung (in die Gesellschaft); die ~ von Strafgefangenen [<lat. re… „wieder“ + Integration]
['Re·in·te·gra·ti·on,]
[Reintegrationen]