[ - Collapse All ]
Reisende  

Rei|sen|de, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete >:

1.Person, die sich auf einer Reise befindet: ein verspäteter -r; zwei R. waren zugestiegen; die Reisenden werden gebeten, ihre Plätze einzunehmen;

R R. soll man nicht aufhalten (jmdn., der sich entschlossen hat, etw. aufzugeben o. Ä., soll man nicht zurückhalten).



2. Handelsvertreter[in]: er ist -r für eine große Textilfirma, in Elektrogeräten.
Reisende  

Rei|sen|de, der und die; -n, -n
Reisende  

Rei|sen|de, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete>:

1.Person, die sich auf einer Reise befindet: ein verspäteter -r; zwei R. waren zugestiegen; die Reisenden werden gebeten, ihre Plätze einzunehmen;

RR. soll man nicht aufhalten (jmdn., der sich entschlossen hat, etw. aufzugeben o. Ä., soll man nicht zurückhalten).



2. Handelsvertreter[in]: er ist -r für eine große Textilfirma, in Elektrogeräten.
Reisende  

n.
<f.30 (m. 29)> jmd., der auf der Reise ist; Fahrgast; Vertreter eines Geschäftsinhabers, der die Kunden besucht; er ist ~r für die Firma Müller; Abteil für ~ mit Traglasten; ~r in Stoffen
['Rei·sen·de(r)]
[Reisenden]