[ - Collapse All ]
Reizker  

Reiz|ker, der; -s, - [frühnhd. reisken (Pl.), aus dem Slaw., vgl. tschech. ryzec, eigtl. = der Rötliche, nach dem roten Milchsaft]:
a)in verschiedenen Arten vorkommender, weißen od. rötlichen Milchsaft absondernder Blätterpilz;

b)orangeroter Reizker (a) mit konzentrischen dunkleren Zonen auf dem Hut u. rotem Milchsaft; Herbstling (3) .
Reizker  

Reiz|ker, der; -s, - <slaw.> (ein Pilz)
Reizker  

Reiz|ker, der; -s, - [frühnhd. reisken (Pl.), aus dem Slaw., vgl. tschech. ryzec, eigtl. = der Rötliche, nach dem roten Milchsaft]:
a)in verschiedenen Arten vorkommender, weißen od. rötlichen Milchsaft absondernder Blätterpilz;

b)orangeroter Reizker (a) mit konzentrischen dunkleren Zonen auf dem Hut u. rotem Milchsaft; Herbstling (3).
Reizker  

<m. 3; Bot.> Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze mit milchartigem Saft, der bei Verletzung des Fruchtkörpers austritt: Lactarius; Sy Herbstling, Milchling, Milchblätterschwamm [<slaw., russ. ryžik, poln. rydz, tschech. ryzec „der Rötliche“, wegen seines roten Saftes]
['Reiz·ker]