[ - Collapse All ]
Rekel  

Re|kel, der; -s, - (nordd. für grober, ungeschliffener Mensch)
Rekel  

n.
<m. 5; nddt.> grober, ungeschliffener Mensch [<mnddt. rekel „großer Bauernrüde von unedler Rasse“, dann frühnhd. „unfein u. faul sich dehnender Kerl“]
['Re·kel]
[Rekels]