[ - Collapse All ]
Rekognition  

Re|ko|g|ni|ti|on die; -, -en <lat.>: (Rechtsw. veraltet) [gerichtliche od. amtliche] Anerkennung der Echtheit einer Person, Sache od. Urkunde
Rekognition  

n.
<auch> Re·kog·ni·ti'on <f. 20; veraltet> Anerkennung (der Echtheit), Beglaubigung [<lat. recognitio „das Wiedererkennen, prüfende Besichtigung“; zu recognoscere „wiedererkennen, prüfend besichtigen“]
[Re·ko·gni·ti'on,]
[Rekognitionen]