[ - Collapse All ]
Rekomposition  

Re|kom|po|si|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.; »Wiederzusammensetzung«>: (Sprachw.) Vorgang der Neubildung eines zusammengesetzten Wortes, bei der auf die ursprüngliche Form eines Kompositionsglieds zurückgegriffen wird (z. B. lat. commendare, aber franz. commander zu lat. mandare)