[ - Collapse All ]
Rekonstruktion  

Re|kon|s|t|ruk|ti|on die; -, -en:

1.a)das Wiederherstellen, Wiederaufbauen, Nachbilden;

b)das Wiederhergestellte, Wiederaufgebaute, Nachgebildete.



2.a)das Wiedergeben, Darstellen eines Vorgangs in seinen Einzelteilen;

b)detaillierte Wiedergabe, Darstellung.



3.(regional) wirtschaftliche Umgestaltung, Modernisierung
Rekonstruktion  

Re|kon|struk|ti|on, die; -, -en [nach frz. reconstruction; 3: nach russ. rekonstrukcija]:

1.a)das Rekonstruieren; (1); das Wiederherstellen, Nachbilden (des ursprünglichen Zustandes von etw.): die R. eines antiken Tempels;

b)das Ergebnis des Rekonstruierens; (1); das Wiederhergestellte, Nachgebildete: eine stilreine R.; diese Tafel zeigt -en fossiler Tiere.



2.a)das Rekonstruieren; (2); das Erschließen u. Darstellen, Wiedergeben von etw. Geschehenem in den Einzelheiten seines Ablaufs: die ungefähre, genaue R. eines Verbrechens;

b)das Ergebnis des Rekonstruierens; (2); detaillierte Erschließung u. Darstellung, Wiedergabe: die vorliegende R. des Tatherganges ist genau zu überprüfen.



3.(regional) [wirtschaftliche] Umgestaltung, Modernisierung: die R. von Betriebsanlagen.
Rekonstruktion  

Re|kon|s|t|ruk|ti|on, die; -, -en
Rekonstruktion  

a) Rekonstruierung, Wiedergabe, Wiederherstellung.

b) Imitat, Kopie, Nachbildung; (abwertend): Abklatsch.

[Rekonstruktion]
[Rekonstruktionen]
Rekonstruktion  

Re|kon|struk|ti|on, die; -, -en [nach frz. reconstruction; 3: nach russ. rekonstrukcija]:

1.
a)das Rekonstruieren; (1)das Wiederherstellen, Nachbilden (des ursprünglichen Zustandes von etw.): die R. eines antiken Tempels;

b)das Ergebnis des Rekonstruierens; (1)das Wiederhergestellte, Nachgebildete: eine stilreine R.; diese Tafel zeigt -en fossiler Tiere.



2.
a)das Rekonstruieren; (2)das Erschließen u. Darstellen, Wiedergeben von etw. Geschehenem in den Einzelheiten seines Ablaufs: die ungefähre, genaue R. eines Verbrechens;

b)das Ergebnis des Rekonstruierens; (2)detaillierte Erschließung u. Darstellung, Wiedergabe: die vorliegende R. des Tatherganges ist genau zu überprüfen.



3.(regional) [wirtschaftliche] Umgestaltung, Modernisierung: die R. von Betriebsanlagen.
Rekonstruktion  

n.
<auch> Re·kons·truk·ti'on <auch> Re·konst·ruk·ti'on <f. 20> Wiederherstellung (des ursprünglichen Zustandes); Nachbildung; das Ergebnis von beidem; Bericht eines Vorgangs nach der Erinnerung; ~ von Altbauten <DDR> Modernisierung, Instandsetzung von A. [<lat. re… „wieder“ + Konstruktion]
[Re·kon·struk·ti'on,]
[Rekonstruktionen]