[ - Collapse All ]
Rekord  

Re|kọrd der; -[e]s, -e <lat.-fr.-engl.>: [anerkannte] sportliche Höchstleistung
Rekord  

Re|kọrd, der; -[e]s, -e [engl. record, eigtl. = Aufzeichnung; Urkunde, zu: to record = (schriftlich) aufzeichnen < afrz. recorder < lat. recordari="sich" vergegenwärtigen; sich erinnern, zu: cor (Gen.: cordis)="Herz;" Gemüt; Gedächtnis]:

1.(in bestimmten Sportarten) unter gleichen Bedingungen erreichte Höchstleistung: ein neuer, olympischer R.; der R. wurde um 1 Sekunde verbessert, überboten; einen R. aufstellen, erringen, halten, innehaben; einen R. brechen, schlagen; einen R. einstellen, egalisieren, verfehlen; sie ist R. gelaufen, geschwommen.


2.Höchstmaß; etw., was es in diesem Ausmaß noch nicht gab: die Ernte stellt einen R. dar; ein trauriger R. (etw. in seinem Ausmaß sehr Bedauerliches); der Verkauf bricht alle -e.
Rekord  

Re|kọrd, der; -[e]s, -e <engl.>
Rekord  


1. Höchstleistung, Rekordmarke; (Sport): Bestmarke; (bes. Sport): Bestleistung; (Sport Jargon): Höchstmarke.

2. Gipfelleistung, Glanzleistung, Höchstmaß, Höchstwert, Maximalleistung, Maximalwert, Rekordmarke; (bildungsspr.): Superlativ; (emotional verstärkend): Spitzenleistung.

[Rekord]
[Rekordes, Rekords, Rekorde, Rekorden]
Rekord  

Re|kọrd, der; -[e]s, -e [engl. record, eigtl. = Aufzeichnung; Urkunde, zu: to record = (schriftlich) aufzeichnen < afrz. recorder < lat. recordari="sich" vergegenwärtigen; sich erinnern, zu: cor (Gen.: cordis)="Herz;" Gemüt; Gedächtnis]:

1.(in bestimmten Sportarten) unter gleichen Bedingungen erreichte Höchstleistung: ein neuer, olympischer R.; der R. wurde um 1 Sekunde verbessert, überboten; einen R. aufstellen, erringen, halten, innehaben; einen R. brechen, schlagen; einen R. einstellen, egalisieren, verfehlen; sie ist R. gelaufen, geschwommen.


2.Höchstmaß; etw., was es in diesem Ausmaß noch nicht gab: die Ernte stellt einen R. dar; ein trauriger R. (etw. in seinem Ausmaß sehr Bedauerliches); der Verkauf bricht alle -e.
Rekord  

n.
<m. 1> sportl. Höchstleistung; Verzeichnis der Kämpfe eines Boxers; einen ~ aufstellen, erringen, erzielen; einen ~ brechen, schlagen, überbieten, verbessern; einen ~ einstellen die gleiche bisherige Höchstleistung wie ein anderer erzielen; einen ~ halten, innehaben [engl., „Aufzeichnung, Beurkundung, Urkunde“, dann „urkundl. Bestätigung einer sportl. Leistung“, dann „sportl. Höchstleistung“; zu lat. recordari „sich erinnern“]
[Re'kord]
[Rekordes, Rekords, Rekorde, Rekorden]