[ - Collapse All ]
Rektapapier  

Rẹk|ta|pa|pier das; -s, -e <lat.; gr.-lat.>: auf den Namen einer bestimmten Person ausgestelltes u. nicht übertragbares Wertpapier
Rektapapier  

Rẹk|ta|pa|pier (Bankw. Wertpapier, auf dem der Besitzer namentlich genannt ist)
Rektapapier  

n.
<n. 11; Bankw.> = Namenspapier [Rektaklausel]
['Rek·ta·pa·pier]
[Rektapapiers, Rektapapiere, Rektapapieren]