[ - Collapse All ]
Rektifikation  

Rek|ti|fi|ka|ti|on die; -, -en:

1.(veraltet) Berichtigung, Zurechtweisung.


2.(Math.) Bestimmung der Länge einer Kurve.


3.(Chem.) Trennung von Flüssigkeitsgemischen durch wiederholte Destillation (z. B. zur Reinigung von Benzin, Spiritus o. Ä.)
Rektifikation  

Rek|ti|fi|ka|ti|on, die; -, -en:

1.(Math.) Bestimmung der Bogenlänge einer Kurve.


2.(Chemie) das Rektifizieren (2) .


3. (bildungsspr. veraltet) Richtigstellung, Berichtigung.
Rektifikation  

Rek|ti|fi|ka|ti|on, die; -, -en <lat.> (veraltet für Berichtigung; Chemie Reinigung durch wiederholte Destillation; Math. Bestimmung einer Kurvenlänge)
Rektifikation  

Rek|ti|fi|ka|ti|on, die; -, -en:

1.(Math.) Bestimmung der Bogenlänge einer Kurve.


2.(Chemie) das Rektifizieren (2).


3. (bildungsspr. veraltet) Richtigstellung, Berichtigung.
Rektifikation  

n.
<f. 20; veraltet> Berichtigung, Zurechtweisung; Läuterung; <Chem.> wiederholte Destillation; <Math.> Bestimmung der Bogenlänge eines Kurvenstückes [<lat. rectus „richtig, recht“ + facere „machen“]
[Rek·ti·fi·ka·ti'on]
[Rektifikationen]