[ - Collapse All ]
Religiose  

Re|li|gi|o|se der u. die; -n, -n (meist Plural) <lat.>: im katholischen Kirchenrecht Mitglied religiöser Genossenschaften; vgl. Religio
Religiose  

Re|li|gi|o|se, der und die; -n, -n meist Plur. <lat.> (Mitglied einer Ordensgemeinschaft)
Religiose  

<[---'--]> Re·li·gi'o·se(r) <f. 30 (m. 29)> Mitglied einer religiösen Genossenschaft mit einfachen Gelübden
[Re·li·gio·se(r)]