[ - Collapse All ]
Remake  

Re|make [ri'meɪk, 'ri:meɪk] das; -s, -s <engl.; »wieder machen«>:

1.Neuverfilmung eines älteren Spielfilmstoffes.


2.Neufassung, Zweitfassung, Wiederholung einer künstlerischen Produktion
Remake  

Re|make ['ri:meɪk], das; -s, -s [engl. remake, zu: to remake = wieder machen] (Fachspr.): neue Fassung einer künstlerischen Produktion, bes. neue Verfilmung älterer, bereits verfilmter Stoffe.
Remake  

Re|make [ri'me:k], das; -s, -s <engl.> (Neuverfilmung; Neufassung einer künstlerischen Produktion)
Remake  

Re|make ['ri:meɪk], das; -s, -s [engl. remake, zu: to remake = wieder machen] (Fachspr.): neue Fassung einer künstlerischen Produktion, bes. neue Verfilmung älterer, bereits verfilmter Stoffe.
Remake  

[':'], das; -s, -s [engl. remake, zu: to remake = wieder machen] (Fachspr.): neue Fassung einer künstlerischen Produktion, bes. neue Verfilmung älterer, bereits verfilmter Stoffe.
Remake  

n.
<['ri:mɛik] n. 15> neue Verfilmung eines bereits verfilmten Stoffes [<engl. remake „erneuern“; zu re… „wieder…“ + make „machen“]
[Re·make]
[Remakes]