[ - Collapse All ]
Reminiszere  

Re|mi|nịs|ze|re <lat.; nach dem alten Introitus (2) des Gottesdienstes, Psalm 25, 6, »Gedenke (Herr, an deine Barmherzigkeit)!«>: zweiter Fastensonntag
Reminiszere  

Re|mi|nịs|ze|re <o. Art.; indekl.> [lat. reminiscere = gedenke!, nach dem ersten Wort des Eingangsverses der Liturgie des Sonntags, Ps. 25, 6]: zweiter Fastensonntag, fünfter Sonntag vor Ostern.
Reminiszere  

Re|mi|nịs|ze|re <,,gedenke!``> (fünfter Sonntag vor Ostern)
Reminiszere  

Re|mi|nịs|ze|re <o. Art.; indekl.> [lat. reminiscere = gedenke!, nach dem ersten Wort des Eingangsverses der Liturgie des Sonntags, Ps. 25, 6]: zweiter Fastensonntag, fünfter Sonntag vor Ostern.
Reminiszere  

[o.Art.; indekl.] [lat. reminiscere= gedenke!, nach dem ersten Wort des Eingangsverses der Liturgie des Sonntags, Ps. 25, 6]: zweiter Fastensonntag, fünfter Sonntag vor Ostern.