[ - Collapse All ]
Rendite  

Ren|di|te die; -, -n <lat.-vulgärlat.-it.>: Jahresertrag eines angelegten Kapitals
Rendite  

Ren|di|te [rεn...], die; -, -n [ital. rendita = Einkünfte, Gewinn, subst. 2. Part. von: rendere < lat. reddere, ↑ Rente ] (Wirtsch.): Ertrag einer Kapitalanlage: er konnte eine [durchschnittliche jährliche] R. von 8% erzielen.
Rendite  

Ren|di|te, die; -, -n <ital.> (Wirtsch. Verzinsung, Ertrag)
Rendite  

Ertrag, Gewinn, Kapitalertrag; (Fachspr.): Profit.
[Rendite]
[Renditen]
Rendite  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe


Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Rendite  

Ren|di|te [rεn...], die; -, -n [ital. rendita = Einkünfte, Gewinn, subst. 2. Part. von: rendere < lat. reddere, ↑ Rente] (Wirtsch.): Ertrag einer Kapitalanlage: er konnte eine [durchschnittliche jährliche] R. von 8% erzielen.
Rendite  

[...], die; -, -n [ital. rendita= Einkünfte, Gewinn, subst. 2. Part. von: rendere [ lat. reddere, Rente] (Wirtsch.): Ertrag einer Kapitalanlage: er konnte eine [durchschnittliche jährliche] R. von 8% erzielen.
Rendite  

n.
<f. 19> Gewinn in der Zeiteinheit im Verhältnis zum eingesetzten Kapital; Ertrag im Verhältnis zum Kurs (eines Wertpapiers) [<ital. rendita „Einkünfte, Gewinn“]
[Ren'di·te]
[Renditen]