[ - Collapse All ]
Rentenbank  

Rẹn|ten|bank, die <Pl. -en> (Wirtsch.): öffentlich-rechtliches Kreditinstitut zur Pflege des Realkredits für landwirtschaftliche Siedlungen.
Rentenbank  

Rẹn|ten|bank Plur. ...banken
Rentenbank  

Rẹn|ten|bank, die <Pl. -en> (Wirtsch.): öffentlich-rechtliches Kreditinstitut zur Pflege des Realkredits für landwirtschaftliche Siedlungen.
Rentenbank  

n.
<f. 20> Bank, bei der man gegen eine zu zahlende Summe einen Rentenanspruch erwerben kann od. bei der man ein Darlehen durch Teilbeträge in Rentenform zurückzahlen kann; Deutsche ~ 1923 gegründete Notenbank als Trägerin der damals geschaffenen Rentenmark u. zur Liquidierung des Rentenmarkumlaufs 1924; Landwirtschaftliche ~ in der Bundesrepublik 1949 errichtetes Kreditinstitut für die Land- u. Forstwirtschaft u. die Fischerei;
['Ren·ten·bank]
[Rentenbanken]