[ - Collapse All ]
repartieren  

re|par|tie|ren <lat.-fr.>: (im Börsenhandel) Wertpapiere zuteilen, Teilbeträge auf einzelne Börsenaufträge zur Erledigung zuweisen, wenn Nachfrage u. Angebot nicht im Gleichgewicht sind od. wenn durch große Käufe bzw. Verkäufe zu starke Kursausschläge eintreten würden
repartieren  

re|par|tie|ren <franz.> (Börse Wertpapiere aufteilen, zuteilen)
repartieren  

v.
<V.t.; hat; veraltet> Kostenanteile ~ berechnen u. auf die Beteiligten umlegen; [<frz. répartir „aufteilen, verteilen“]
[re·par'tie·ren]
[repartiere, repartierst, repartiert, repartieren, repartierte, repartiertest, repartierten, repartiertet, repartierest, repartieret, repartier, repartiert, repartierend]