[ - Collapse All ]
reponieren  

re|po|nie|ren <lat.>:

1.(veraltet) (Akten) zurücklegen, einordnen.


2.(Med.) a)gebrochene Knochen od. verrenkte Glieder wieder einrichten;

b)einen Eingeweidebruch in die Bauchhöhle zurückschieben

reponieren  

re|po|nie|ren ([Knochen, Organe] wieder in die normale Lage zurückbringen)
reponieren  

v.
<m. 1; Börse> Kursaufschlag [<frz. report „Kurszuschlag“; zu lat. reportare „zurücktragen, überbringen“; zu portare „tragen“]
[re·po'nie·ren]
[reponiere, reponierst, reponiert, reponieren, reponierte, reponiertest, reponierten, reponiertet, reponierest, reponieret, reponier, reponiert, reponierend]