[ - Collapse All ]
Reposition  

Re|po|si|ti|on die; -, -en <lat.>: (Med.)
a)Wiedereinrichtung von gebrochenen Knochen od. verrenkten Gliedern;

b)Zurückschiebung von Eingeweidebrüchen in die Bauchhöhle
Reposition  

Re|po|si|ti|on, die; -, -en <lat.> (Med. das Reponieren)
Reposition  

n.
<f. 20; Med.> das Wiedereinrichten (eines verrenkten od. gebrochenen Gliedes) [Neubildung zu lat. reponere „zurücksetzen, -stellen, -legen“]
[Re·po·si·ti'on]
[Repositionen]