[ - Collapse All ]
Resede  

Re|se|de, die; -, -n (Reseda)
Resede  

<f.; -, -den> Angehörige einer Gattung der Resedagewächse (Resedaceae) mit gelbl. od. weißl. Ähren als Blütenstand; Sy Färbergras, Färberwaid, Färberwau; <i.e.S.> angenehm duftende, als Zierpflanze angebaute Art (Garten~): Reseda odorata [verkürzt aus der lat. Formel reseda, morbos reseda „heile, heile die Krankheiten wieder“, mit der die Pflanze zum Heilen von Entzündungen benutzt wurde]
[Re'se·da,Re'se·de]
[Reseda, Reseden]