[ - Collapse All ]
residual  

re|si|du|al <lat.-nlat.>: (Med.)
a)als Reserve zurückbleibend (z. B. in Bezug auf die nicht ausgeatmete Reserveluft);

b)als Rest zurückbleibend (z. B. in Bezug auf Urin, der in der Harnblase zurückbleibt);

c)als [Dauer]folge einer Krankheit zurückbleibend (in Bezug auf körperliche, geistige od. psychische Schäden, z. B. Dauerlähmung bestimmter Muskeln nach einem Schlaganfall)
residual  

re|si|du|al <lat.> (Med. zurückbleibend, restlich)
residual  

residual, Rest..., restlich
[Rest, restlich]
residual  

<Adj.> (als Folge einer Krankheit) zurückbleibend [Residuum]
[re·si·du'al]