[ - Collapse All ]
Resipiszenz  

Re|si|pis|zẹnz die; -, -en <lat.>:

1.(veraltet) Sinnesänderung, Bekehrung.


2.(Med.) das Wiedererwachen aus einer Ohnmacht
Resipiszenz  

<f. 20> Wiedererwachen aus einer Ohnmacht [<lat. resipiscens, Part. Präs. zu resipiscere „wieder zu sich kommen, sich wieder erholen“]
[Re·si·pis'zenz]